Lehrinstitut für Psychotherapie und Psychoanalyse München LPM gGmbH

Psychologische Psychotherap.

 

 

Psychologische Psychotherapeuten

Ausbildungsplan

tiefenpsychologisch/analytisch

 

 

 

Anmeldung und Aufnahmegespräche (mindestens zwei)

 

3 Theorieblöcke  Grundausbildung

5 Theorieblöcke  vertiefte Ausbildung

(weitere Theorieangebote durch Sonderseminare und Familien/Paartherapie)

ca. 150 Std.

ca. 250 Std.

 

Gruppentherapeutische Ausbildung

     Selbsterfahrungsgruppe

    Gruppentheorie

 
   

Lehranalyse begleitend während der Ausbildung 2-3 Sitzungen pro Woche

   

    

 gesamt mind. 240 Std.

 

Anamnesen tiefenpsychologisch

     10 dokumentierte, supervidierte Anamnesen (beim Supervisor)  

 

 

Beginn eigener Behandlungen  tiefenpsychologisch

     begleitend Supervision jede 4. Std.(Einzel/Gruppe) 

     begleitend Kasuistisch-Techn. Seminare  mind.            

 

 400 Std.

100 Std.

40 Std.

 

 

Zweitverfahren

     vorzugsweise das andere Hauptverfahren = Verhaltenstherapie

 

 60 Std.

Psychiatrische Fallseminare

 40 Std.

 

Anamnesen analytisch

     10 dokumentierte, supervidierte (beim Supervisor)

 

Beginn eigener Behandlungen analytisch

     begleitend Supervision jede 4. Std.(Einzel/Gruppe)

     begleitend Kasuist.-Techn.Seminare

 600 Std.

150 Std.

mind. 40 Std.

Praktikum

 1800 Std.

Obligatorisch sind pro Jahr 1 dokumentiertes Ausbildungsgespräch, Besprechung der Abschlussarbeit und Abschlussgespräche vor der Prüfung.  
   

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen