Lehrinstitut für Psychotherapie und Psychoanalyse München LPM gGmbH

Psychologische Psychotherap.

 

 

Psychologische Psychotherapeuten

Ausbildungsplan

tiefenpsychologisch/analytisch

 

 

 

Anmeldung und Aufnahmegespräche (mindestens zwei)

 

3 Theorieblöcke  Grundausbildung

5 Theorieblöcke  vertiefte Ausbildung

(weitere Theorieangebote durch Sonderseminare und Familien/Paartherapie)

ca. 150 Std.

ca. 250 Std.

 

Gruppentherapeutische Ausbildung

     Selbsterfahrungsgruppe

    Gruppentheorie

 
   

Lehranalyse begleitend während der Ausbildung 2-3 Sitzungen pro Woche

   

    

 gesamt mind. 240 Std.

 

Anamnesen tiefenpsychologisch

     10 dokumentierte, supervidierte Anamnesen (beim Supervisor)  

 

 

Beginn eigener Behandlungen  tiefenpsychologisch

     begleitend Supervision jede 4. Std.(Einzel/Gruppe) 

     begleitend Kasuistisch-Techn. Seminare  mind.            

 

 400 Std.

100 Std.

40 Std.

 

 

Zweitverfahren

     vorzugsweise das andere Hauptverfahren = Verhaltenstherapie

 

 60 Std.

Psychiatrische Fallseminare

 40 Std.

 

Anamnesen analytisch

     10 dokumentierte, supervidierte (beim Supervisor)

 

Beginn eigener Behandlungen analytisch

     begleitend Supervision jede 4. Std.(Einzel/Gruppe)

     begleitend Kasuist.-Techn.Seminare

 600 Std.

150 Std.

mind. 40 Std.

Praktikum

 1800 Std.

Obligatorisch sind pro Jahr 1 dokumentiertes Ausbildungsgespräch, Besprechung der Abschlussarbeit und Abschlussgespräche vor der Prüfung.  
   

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.