Meistgestellte Fragen zur Psychosomatische Grundversorgung, der
Balintgruppen, Verbaler Intervention, Theorie

Seminaranmeldung
Welche Bausteine brauche ich zu meiner Facharztweiterbildung? 
Sie benötigen 30 Stunden Balintgruppe, 30 Stunden verbale Intervention und 20 Stunden Theorie. Die beiden letzten Themen können in einem Blockkurs angeboten werden, der über sechs Tage läuft. Die Balintgruppe hat besondere Regeln und läuft über mindestens ein halbes Jahr. Es ist empfehlenswert, mindestens eine Balintgruppe vor dem Blockkurs besucht zu haben, jedoch stellt das keine Verpflichtung dar. 

Verbale Intervention und Theorie:

Wie melde ich mich für einen Kurs an?    
Bitte benutzen Sie unsere online Seminaranmeldung. Sollten Sie einen 6-Tage Kurs splitten in 2x 3 Tage, tragen Sie als Start den ersten Tag des ersten Teils ein und geben uns im Hinweisfeld an, an welchem Kurs Sie die restlichen Tage absolvieren möchten. Sollten Sie mehr als einen Kurs buchen wollen, nutzen Sie bitte das Hinweisfeld unten oder schreiben uns eine kurze Mail, Sie müssen die Anmeldung nicht erneut ausfüllen.

Kann die Verbale Intervention separat von der Theorie gebucht werden?   
Nein, unser Kurskonzept sieht vor, dass beide Themenbereiche miteinander verknüpft sind. Wenn Sie nur einen Teil benötigen, müssen Sie den anderen ebenfalls abschließen.  

Muss ich mit einer Balintgruppe vor der Theorie und der verbalen Intervention begonnen haben?   
Nein, es ist nur eine Empfehlung.   

Was passiert nach der Anmeldung?   
Sie bekommen von uns innerhalb etwa einer Woche eine Anmeldebestätigung und Rechnung in einem Dokument. Mit dem Erhalt dieser E-Mail sind Sie fest eingeplant, in dieser finden Sie auch weitere Informationen zu dem Seminar.   

Um wieviel Uhr starten und beginnen die einzelnen Tage?   
Auf unserer Seite zu den Kursen der Psychosomatischen Grundversorgung ist ein Downloadlink für den Stundenplan hinterlegt.   

Der Kurs soll von meinem Arbeitgeber bezahlt werden, wie gehe ich vor?   
Sie erhalten von uns eine Rechnung und Anmeldebestätigung. Diese können Sie bei Ihrem Arbeitgeber mit der Bitte um Erstattung einreichen.     

Gibt es eine Lernerfolgskontrolle?   
Nein   

Bekomme ich am Ende ein Zeugnis?   
Ja, nach vollständigem Abschluss des Kurses erhalten Sie von uns ein vom ärztlichen Leiter unterschriebenes Zeugnis.   

Wie komme ich an meine CME Punkte?   
Mit der Angabe Ihrer EFN werden die einzelnen Tage online der Ärztekammer gemeldet. Damit bekommen Sie zeitnah Ihre Punkte gutgeschrieben. Sollte einmal etwas nicht geklappt haben, können Sie eine Bescheinigung von uns in Papierform erhalten, die Sie bei der Ärztekammer einreichen können.   

Wie kann ich den 6-Tageblock in zwei Teilen absolvieren?   
Sie können den Kurs in 2x 6 Tage splitten, eine andere Aufteilung ist nicht möglich. Dabei ist es irrelevant, ob Sie die Tage Freitag - Sonntag oder Montag bis Mittwoch zuerst buchen wollen. Ihr Zeugnis bekommen Sie am Ende des letzten Seminars.